luxury business day 2015
»INNOVATION NOW« 
WIE DEUTSCHE LUXUSUNTERNEHMEN ZUKUNFT GESTALTEN

/

Auch in diesem Jahr trafen sich 150 Unternehmer, Geschäftsführer, Marketing- und Vertriebsleiter aus der Premium- und Luxusbranche am 18. Juni 2015 bei EY in München, um zu netzwerken und zu diskutieren.

Redner aus der Kosmetik-, Immobilien- und Finanzbranche gaben Einblicke in ihre Zukunftsstrategien. Als Highlight präsentierten die Veranstalter Inlux und die Journal International Verlagsgruppe die von EY exklusiv erstellte Studie "TOP 50 Luxusmarken in Deutschland" und die “TOP 10 LUXURY INNOVATORS". In einer Podiumsdiskussion widmeten sich Sabine Dörflinger, Lufthansa Premium, Urs Hessenauer, Moët Hennessy/Dom Pérignon, Julian Pfitzner, Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, und Dr. Christoph Rieken, Noerr LLP, dem höchstaktuellen Thema Unternehmens-Kooperation.

Zur Veranstaltung erschien der LBR Luxury Business Report 2015. Mit spannenden Insights, Unternehmensportraits, Interviews und Hintergrundberichten. Sowie die ausführliche Studie zu den "TOP 50 Luxusmarken in Deutschland". Hier bestellen

Zur Website www.luxury-business-day.com

 

ausgewählte Speaker



Markus Kepka, Fissler
„Vom Kochtopf zum Statussymbol – wie Fissler Produkt und Marketing innoviert“

MICHAEL SCHUMMERT, Babor
„Wie wird man „Ampullen-Weltmeister“ made in Germany? Innovationsmanagement beim Luxus-Hautpflege-Experten Babor“

Nikolai Zaepernick
, EOS
„Industrial 3D Printing – Driver for Luxury Business“

STEFAN F. HÖGLMAIER
, Euroboden
„Immobilie als Masterpiece“